Dienstag, 10. Februar 2015

Wir haben eine Maus

Wir haben eine Maus.

 

Ich habe sie durch Zufall entdeckt. Wie? Ich bin einfach den Chipskrümeln gefolgt. Überall angeknabberte Leckereien. ;-)


Und dann sah ich sie, war aber natürlich nicht schnell genug.


Weiter hinterher.
Und dann war ich doch schneller!

 

Die kleine Maus hat leider keine Barthaare. Vielleicht weil sie noch so klein ist... Ich denke, mit dem Alter wachsen auch ihr die Barthaare. ;-)


Entstanden ist sie aus Stoffresten, der Bauch war mal die Küchenschürze meiner Mutter.
Keine Angst, meine Mutter hat sie mir extra für solche Zwecke überlassen. ;-)


Ich glaub, in meinem Bücherregal fühlt sie sich sehr wohl! Solange sie Ken Follett nicht anknabbert!

Die Anleitung habe ich von Pattydoo. Es handelt sich dabei um ein Schnittmuster für ein Nadelkissen. Die Anleitung ist für Kinder gedacht. Ich fand die Maus aber so niedlich, da musste ich sie einfach nachnähen. Dafür habe ich die Nähmaschine mal nicht angeworfen. Bei so kleinen Teilen verliere ich schnell die Nerven. ;-)

Meinen Amerikaner im Karnevals-Look hat das Mäuschen bei seiner Fressattacke zum Glück nicht angerührt! :-)


Die gibt es im Moment bei unserem Bäcker! :-) Auch wenn ich ansonsten ein richtiger Karnevalsmuffel bin, Karneval an der Kuchentheke mach ich mit! ;-)

Euch allen einen schönen Tag!

Viele liebe Grüße vom Cocolinchen!
 
Und ab damit zu:

Kommentare:

  1. Liebes Cocolinchen,
    dein Mäuschen und deine süße Geschichte dazu sind herzerwärmend! Ich hoffe, dass sie immer noch so brav im Bücherregal sitzt!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Uli,
      ja im Moment weiß sie, sich zu benehmen. ;-) Ich bin gespannt was passiert, wenn sie wieder hungrig wird. ;-)

      Löschen
  2. das Mäuschen ist zauberhaft ! und eine ideale Resteverwertung

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Cocolinchen,

    dein Mäuschen sieht aus wie die große Schwester unserer Geigenkastenmäuse. :) Superniedlich!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh die muss ich mir unbedingt mal ansehen! :-)
      GLG vom Cocolinchen!

      Löschen
  4. Hallo,
    eine super süße Maus ist das. Das ist eine klasse Resteverwertung. Super gut.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  5. Haha, ich wollte schon schreiben, dass ich so eine Maus mal als Nadelkissen gesehen hätte.... Das Schnittmuster habe ich schon mal ausgedruckt...
    Hast Du die Maus dann etwa per Hand genäht? Ich glaube DA würde ich die Geduld verlieren... :o)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Dienstag!
    Liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marlies,
      ja per Hand. Mit der Maschine breche ich mir bei so kleinen Sachen immer einen ab. ;-)
      Dir auch noch einen schönen Tag!
      GLG vom Cocolinchen!

      Löschen
  6. Das ist ja ein niedliches Mäuschen mit einer süßen Geschichte! Da sich mein Nadelkissen langsam in Wohlgefallen auflöst, muss ich unbedingt mal nach dem Schnittmuster gucken gehen, das gefällt mir nämlich richtig gut. Aber darf man eigentlich Mäuschen einfach mit Nadeln pieksen? :-)))
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  7. Wie drollig das kleine Mäuschen ist. Und so lustige Bilder dazu. Gefällt mir richtig gut!!! Ich mag nämlich Mäuse auch sehr gern - als ehemalige Mama von Wüstenrennmäusen kann ich nix anderes sagen ;)

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  8. Na ein Glück konntest du den süßen Nager einfangen!!!
    Im Bücherregal hat sie doch einen schönen Platz gefunden - vielleicht wird das Mäuschen nun doch eine "Leseratte"??? *ggg*
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  9. Sehr niedlich, dein Mäuschen! Und ganz definitiv noch eine ganz junge. Mit Eintritt der Geschlechtsreife - welche bei den Stoffmäusen bekanntlich mit Einzug eines Partners eintritt - wachsen ihr bestimmt wunderhübsche Barthaare. Falls nicht, muss sie sich ja dennoch nicht verstecken. Auch ohne ist sie die hübscheste Maus im Bücherregal ;)

    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥