Mittwoch, 4. Februar 2015

Diesen Mittwoch mag ich schnelle Haferflockenkekse

Kekse gehen immer und müssen auch immer sein! :-) Bei mir jedenfalls. Sie veredeln jeden Kaffee oder Tee. ;-)
Sie schmecken, man kann sie immer wieder anders backen und Kekse machen glücklich. Doch leider, und das ist wirklich schade, neigen sie dazu, direkt auf die Hüften zu wandern. Denn damit so ein Keks schmeckt, wird oft sehr viel Zucker und Butter gebraucht. Egal ob man ihn Keks, Plätzchen oder Cookie nennt.

 

Daher habe ich mal eine "gesunde" Variante ausprobiert, die sogar schmeckt! ;-)

Haferflockenkekse mit Marmelade. Tausche Weißmehl gegen Haferflocken, viel Zucker gegen etwas Honig und viel Butter gegen wenig Butter und schon sind sie fertig. :-)
Und sie schmecken wirklich gut und sind sehr schnell gebacken.

Ich mache mir jetzt eine schöne Tasse Tee zu den Haferflockenkeksen und backe nachher noch etwas Nachschub, denn die Kekse sind schon fast alle weg. ;-)

Viele liebe Grüße vom Cocolinchen!

Und ab damit zu Frollein Pfau

Kommentare:

  1. Das werde ich auf jeden Fall probieren!!!
    Schaut seeehr lecker aus...;-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Hej!
    Deine Kekse schauen sehr lecker aus! Viel Spaß beim Nachschubbacken und -verzehren!
    Liebe Grüße, Désirée

    AntwortenLöschen
  3. vielen Dank für deinen Besuch bei mir! Die Kekse sehen aber sehr lecker aus! Muss ich auch mal ausprobieren.
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥