Dienstag, 12. April 2016

Verrückte Topflappen

Dieses Muster hat mir auf Anhieb gefallen und ich wollte gleich wissen, wie funktioniert das denn?
 
 
Im Grunde ist es einfacher als gedacht und so sind diese Topflappen schneller fertig geworden, als ich erwartet hätte.
 
 
Das Geheimnis erkennt Ihr auf diesem Foto. ;-) Das Verbinden der Teile ist zwar etwas fummelig, aber wenn man den Dreh raus hat, ist auch das kein Problem mehr. ;-)
 
 
Die Anleitung habe ich aus diesem Buch.
 
 
 
Und ab damit zu:

Kommentare:

  1. Hübsch! Bei mir geht es auch grade hellgrün und rosarot zu - vielleicht macht es der Frühling? ;-)
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Cocolinchen!
    Jetzt weiß ich auch, was Du sonntags immer so schönes aus der Wolle zauberst :-)
    Die Farben sind klasse!
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, die sehen super aus! Deine Farbzusammenstellung ist aber auch ein Hingucker! Toll geworden!
    Alles Liebe,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Schick! Und eigentlich ganz einfach - man muss nur auf die Idee kommen.

    AntwortenLöschen
  5. Supercool!!!
    Viele Grüße
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Optik ♥♥♥
    Das wird bestimmt mal "abgekupfert"... ;-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. herrliche Frühlingsfarben und ein zauberhaftes Muster

    Zusammennähen ist allerdings lästig - aber das Ergebnis lohnt die Mühe

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen ja toll aus. Ich liebe deine "verrückten" Topflappen. Tolles Muster.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für all Eure lieben Kommentare! Es freut mich sehr, dass die Topflappen bei Euch so gut angekommen sind! :-)

    GLG vom Cocolinchen!!! :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥