Montag, 23. Juni 2014

Montagsfrage


Und wieder eine Montagsfrage von Libromanie

MONTAGSFRAGE // HATTET IHR SCHON MAL EINE LESEFLAUTE?

Leseflauten kenne ich gut. Manchmal findet man zur aktuellen Stimmung einfach nicht die passende Lektüre. Gerade in letzter Zeit hatte ich zwei Bücher dabei, durch die ich einfach nicht durchgekommen bin. Grundsätzlich bin ich eine schnelle Leserin, aber bei diesen Büchern kam auch ich nicht weiter. Bei dem einen habe ich mich nach über der Hälfte sogar dazu entschlossen, es ganz sein zu lassen. Aber sich durch ein Buch quälen zu müssen, ist Zeitverschwendung.  

Mein Tipp: Bei jeder Leseflaute einfach abwarten und nicht genervt sein, denn irgendwann kommt wieder ein Buch, das einen fesselt. ;-)

Mal sehen, wie es Euch so geht.

 

Liebe Grüße vom Cocolinchen!

 

Kommentare:

  1. Ein ganz wunderbarer Tipp, den sich so manch einer zu Herzen nehmen kann und sollte! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Besonders schwierig wird es nach einem sehr guten Buch, dass mich sehr gefesselt hat und eventuell noch nachbrennt, dann wird es problematisch sich mit der Geschichte eines neuen Romans oder mit dem Thema eines Sachbuchs auseinander zu setzten. Es kann dann gelegentlich passieren, dass zwei oder drei Tage vergehen müssen, bis ich in der Lage bin, mich auf ein neues Buch einzulassen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥