Dienstag, 17. März 2015

Mama Huhn und Küken Sammy

Heute stelle ich Euch mal wieder frisches Geflügel vor! ;-) Mama Huhn und ihr Küken Sammy. Sie wohnen seit kurzer Zeit bei uns und bereichern so ganz nebenbei unsere Osterdeko.


Die beiden sind ohne Anleitung entstanden. Ich hab einfach ein bisschen experimentiert. ;-)

Vielleicht schaffe ich es, noch ein paar Küken zu häkeln. Sammy hätte gern ein paar Spielgefährten. ;-)

Viele liebe Grüße vom Cocolinchen!

Und ab damit zu:

Kommentare:

  1. Oh wie niedlich! Ist so ein Küken nicht ein schlimmes Gefummel?
    Würde auch gerne mal wieder håkeln, aber irgendwie sind die Tage zu kurz...
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :-) Na ja, es geht. ;-) Aber fürs Gesicht braucht man schon ein wenig Geduld. ;-)
      GLG vom Cocolinchen!

      Löschen
  2. gut experimentiert, Cocolinchen !

    lieben Gruß, Uta

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön! Die beiden sind ja richtig süß geworden!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Deine Osterdeko ist ganz zauberhaft ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Die beiden sind aber auch wirklich zuckersüß. Kücken Sammy mit den großen Augen und den tollen Wimpern -Gesichter sind ja nicht so leicht- ist dir gut gelungen.
    Sonnige Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  6. Sie sind ja soo niedlich und auch noch ohne Anleitung,sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare! Freut mich sehr, dass die Beiden Euch gefallen!!! :-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich sehr niedlich, deine Hühner! So richtig wohl fühlt sich solch Federvieh ja bekanntlich erst in der großen Gruppe, nicht? ;)
    Mit voller Vogelpower geht's auch bei der Vogel Frei Linkparty zu. Ich würde mich freuen,wenn du dabei bist!
    Dankeschön für deine lieben Worte bei mir.

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥