Freitag, 15. August 2014

Freitag

Hallo Ihr Lieben,

Wochenende!!! Aber vorher zeige ich Euch fünf meiner schönen Momente dieser Woche!
Bitteschön!

1) In dieser Woche wurde Geburtstag bei uns zuhause gefeiert. Torte, Geschenke, Blumensträuße und jede Menge Vorbereitungen, die sich sehr gelohnt haben, denn das Geburtstagskind hat sich über alles gefreut! :-)

2) Ich habe endlich meinen Kitty- Stoff verarbeiten können. Entstanden ist ein Mädchentraum von einem Beutel! ;-)

3) Diese Woche habe ich eine Schneiderschere geschenkt bekommen!!! Die wurde natürlich gleich getestet (siehe Punkt 2) und sie gleitet nur so durch den Stoff. Wahnsinn! Super scharf und exakt. Ich bin total begeistert! 



4) Das tolle Nagellack-Paket, das mich erreichte.

5) Flamingodame Daphne hat Nachwuchs bekommen und seitdem ist hier echt was los. Das kleine Geflügel ist immer unterwegs und muss alles erkunden. Wie oft es da kracht und wieder etwas herunterfällt! Heute wollte sich Madame beim Friseur ein bisschen aufhübschen lassen. In der Zeit hatte der stolze Froschpapa die alleinige Verantwortung. 
Er nahm die Sache sehr ernst, drehte sich dann im gemütlichen Federbett doch noch einmal um und träumte von herrlichen Teichen mit Seerosen. 


In der Zeit vergnügte sich Celeste in den Rosen des Geburtstagskindes. Wie die duften!!!



Dann ein Knall und schon wurde Leicester aus seinen süßen Träumen gerissen. Was war das? 
Und wo waren die Kleinen?




Was das Geräusch verursacht hat, weiß ich auch noch nicht. Wahrscheinlich werde ich demnächst wieder auf eine kaputte Vase oder ähnliches stoßen. Leicester machte sich sofort auf die Suche.




In der Zeit vergnügten sich Pierre und Celeste mit meinem Modellauto. Das junge Geflügel hat schon genauso einen exklusiven Geschmack wie die Mama.



Aber was ist ein Auto schon im Vergleich zu so einer tollen Schaukel. Da wurde es mir dann doch zu viel. Ich sammelte die Beiden ein und führte die drei wieder zusammen. Papa Frosch war sehr glücklich. Jetzt muss nur noch Daphne von ihrem Termin wieder nach Hause kommen. Von der Sucherei erzählen wir ihr lieber nichts. ;-)



Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Freitag und ein entspanntes Wochenende!


Liebe Grüße vom Cocolinchen! :-)


Und ab damit zu:
H54F 
Freutag 



Kommentare:

  1. Liebes Cocolinchen,

    eine neue Schneiderschere ist fein, vor allem, wenn sie den Stoff fast von alleine schneidet :o)
    Der Nachwuchs scheint ja auch dich richtig auf Trab zu halten, ich glaube Froschpapa sollte seine Aufsichtspflicht ein bisschen ernster nehmen, wer weiß wo die zwei hingefahren wären, wenn du sie nicht eingefangen hättest und dann erst der Stress, wenn Daphne zurück kommt und die zwei sind nicht mehr da ;o)

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderschönes Wochenende

    Viele liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Martina,
      danke, das wünsche ich Dir und Deinen Lieben auch!

      Das kannst Du laut sagen, die Beiden stellen wirklich alles auf den Kopf und haben ständig neue Ideen! ;-)

      Liebe Grüße vom Cocolinchen!

      Löschen
  2. Liebes Cocolinchen,

    uih, eine Schneiderschere ... ja, das muss ich mir auch mal gönnen. Aber erst mal: alles Gute für das Geburtstagskind!!!! Dein Nachwuchs - wie immer der Hit!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Viktoria,

      vielen, vielen Dank! :-)
      Der Nachwuchs macht sich schon wieder selbstständig. Zum Glück ist Daphne wieder da!

      Liebe Grüße vom Cocolinchen!

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥