Dienstag, 22. April 2014

Ein paar Farbtupfer

Gestern habe ich mir ein paar Frühlingsboten gehäkelt. Die großen Blüten habe ich Euch ja schon gezeigt, die Schmetterlinge sind heute Früh noch entstanden.

Die Mini-Blüten und die Blüte mit Stiel sind eine "Eigenkreation". Ich hatte ein bisschen Zeit zum Ausprobieren. ;-)






 


Sie eignen sich super als Anhänger für Geschenke.









Für den Stiel einfach mit einer Luftmaschenkette beginnen und die zweite Reihe in halben Stäbchen häkeln. Mittels Kettmaschen "wandert" man zu der Stelle, an der das Blatt sitzen soll. Dort 5 Luftmaschen häkeln und dann in die Masche vor der Nadel ein halbes Stäbchen, in die beiden folgenden Maschen jeweils ein ganzes und in die letzte ein doppeltes Stäbchen, alles mit einer Kettmasche befestigen. Man kann Stiel und Blatt mit mehreren Kettmaschen verbinden, damit keine Lücke zu sehen ist.
Dann die Luftmaschenkette zurückwandern und am Ende die Farbe wechseln. So geht's gleich mit der Blüte weiter. Dafür eine Luftmaschenkette arbeiten und dann zum Kreis schließen und 15 feste Maschen in den Kreis häkeln. Danach wie gewohnt mit den Blüten fortfahren. Bei mir bestehen die Blüten jeweils aus drei Maschen. In die erste kommen ein ganzes Stäbchen und ein doppeltes, in die nächste ein doppeltes und ein ganzes Stäbchen und in die dritte Masche eine Kettmasche. Wenn man einmal die Runde um die Blume gemacht hat, mit einer Kettmasche abschließen. Wer will, kann wie ich noch eine Runde fester Maschen in einer anderen Farbe um die Blume häkeln.

So könnt Ihr Euch auch ganz einfach den Frühling ins Haus holen oder verschenken.

Viel Vergnügen dabei wünscht Euch Euer Cocolinchen!

Perfekt für: Creadienstag , HäkelLiebe
                  Meertje
                  Pamelopee

Kommentare:

  1. Total süß. Die Deko würde gut zu meinem Häkelküken passen ;-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Deine Häkelarbeiten sind so richtig schön frühlingshaft - die Schmetterlinge finde ich einfach klasse

    LG Lissy

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wirklich schöne Farbtupfer! Kann ich mir auch gut als Anhänger an ein paar Zweigen vorstellen, die Osterdeko muss ja jetzt eingemottet werden...
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :o)
    wundervoll fröhliche und strahlende Farben hast du verwendet! :o)
    dazu die schönen Motive, so dass es die pure Freude für die Augen ist ✿
    viele Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  5. Danke Euch für die lieben Kommentare! Es freut mich sehr, dass Euch Blümchen und Co gefallen. :-)
    Die Schmetterlinge habe ich bei youtube gefunden (https://www.youtube.com/watch?v=kw7XKOfUH0g). Die Anleitung ist wirklich super!

    Euch allen noch einen schönen Tag,
    das Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du Recht, ein paar Häkel-Farbtupfer kann man immer gebrauchen... vor allem die Schmetterlinge sind super!

    AntwortenLöschen
  7. Deine Farbtupfer sind fröhlich frisch.
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥