Freitag, 5. Dezember 2014

Mein Tipp für Euch der mörderische Adventskalender

Ich weiß, dieser Tipp kommt vielleicht ein paar Tage zu spät, aber vier Tage können sicher irgendwie aufgeholt werden. ;-)
Für alle, die keinen Adventskalender mit essbarem Inhalt wollen und es auch in der Weihnachtszeit spannend mögen, gibt es dieses Buch hier!



Der Tod hat 24 Türchen von Jan Seghers (HG.)

Hier erwartet einen an jedem Tag im Advent eine Geschichte. Diese Geschichten haben es aber in sich. Es wird schon hin und wieder sehr spannend und blutig. Nichts für schwache Nerven also und auch nichts für jemanden, der in der Weihnachtszeit nur Besinnliches lesen möchte. ;-)

Da ich unbedingt mal einen anderen Kalender ausprobieren wollte, war dieses Buch genau richtig. Es ist definitiv etwas anderes. 24 Kurzgeschichten von Autoren wie Petra Oelker, Thomas Raab, Volker Kutscher und und und.

Mir haben die Geschichten zum Teil sehr gut gefallen. Die eine mehr, die andere weniger.

Doch auch wenn mir Adventskalenderbücher sehr gut gefallen, ganz ohne Kalender mit Süßigkeiten ist irgendwie auch nichts. Egal in welchem Alter! ;-) Ich brauche meine Schokolade, ganz besonders in der Adventszeit!!! Bücherkalender als Zweit -oder Drittkalender sind aber eine sehr schöne Sache!


Der Tod hat 24 Türchen
Ein mörderischer Adventskalender
Jan Seghers (HG)
Taschenbuch
Rowohlt Taschenbuch Verlag
€ 8,95 [D], €9,20 [A]
ISBN 978-3-499-24864-1



Viele liebe Grüße vom Cocolinchen!

Kommentare:

  1. Das ist ja mal ein orgineller Adventskalender!
    LG Doris (wiesennaht)

    AntwortenLöschen
  2. Richtig, ein Buch ist immer klasse, besonders als Adventskalender, aber einer mit Schoki muss unbedingt auch noch sein.
    Auf den möchte ich auch nicht verzichten.
    Das Buch schreibe ich mir auf für nächstes Jahr, genau das Richtige für meinen Schatz.
    Ganz liebe Grüße und einen lieben Nikolaus
    Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥