Donnerstag, 11. Dezember 2014

Gehäkelter Schal mit Korbmuster

Na wo sind sie denn nur die ersten Schneeflöckchen? Jetzt, wo ich so gut ausgerüstet bin mit diversen selbstgehäkelten Schals und Mützen. War ja mal wieder klar! ;-) Doch auch ohne Schnee ist es kalt genug, um die Accessoires zum Einsatz kommen zu lassen.


Dieser Schal ist schnell gemacht. Die große Fläche besteht aus halben Stäbchen, Anfang und Ende sind in diesem Korbmuster gehäkelt. So kann auch ein einfarbiger Schal auffallen.


Ich wickel ihn mir jetzt so oft es geht um meinen Hals und wage mich nach draußen. Bei uns ist es ziemlich windig und irgendwie nicht ganz so freundlich. Außerdem friere ich sowieso fast immer. ;-)

Euch wünsche ich einen wunderschönen Tag!

Viele liebe Grüße vom Cocolinchen!
 

Und ab damit zu:

Kommentare:

  1. Was so ein Muster manchmal ausmacht... Ohne wäre er wahrscheinlich wirklich langweilig, so ist er ein echter Hingucker :D

    Liebe Grüße von Svenja :)

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Schal!
    Das Flechtmuster gefällt mir sehr...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mal ein echt cooler Schal. Find ich eine tolle Idee. Jetzt müsste ich nru noch häkeln können ;o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Das Korbmuster sieht toll aus! Macht den Schal gleich ganz besonders. Und besonders kuschelig sieht er außerdem aus.

    Dann mal fröhliches Einkuscheln!
    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥