Freitag, 8. Mai 2015

Vegetarischer Schinken Spicker von Rügenwalder Mühle

Seit über 10 Jahren esse ich nun kein Fleisch mehr. Gefehlt hat es mir bisher in meinem Speiseplan wirklich nicht. Doch beim Duft von frisch gebratenen Frikadellen oder Bratwurst läuft selbst mir das Wasser im Mund zusammen. Aber es bleibt dabei: Riechen ja, essen nein! :-)
Damit es auf dem Butterbrot trotzdem nicht langweilig wird, gibt es von Rügenwalder Mühle jetzt vegetarischen Schinken Spicker!

 
Die Sorten Mortadella, Schnittlauch und bunte Paprika bringen wirklich ein bisschen Abwechslung auf mein vegetarisches Brötchen. Die Fleischesser in Familie und Freundeskreis durften natürlich auch probieren und das Urteil fiel durchweg positiv aus. Sie selbst schmeckten zwar keinen Unterschied zur normalen Wurst, würden dennoch nicht umsteigen. Aber warum sollten sie auch!?! Die sollen uns Vegetariern mal bloß nicht die Wurst wegessen! ;-)
 

Der Schinken Spicker ist für alle Vegetarier geeignet, die auch Eiweiß aus Hühnereiern zu sich nehmen. Das fleischlose Produkt besteht nämlich zu 71% aus Eiklar. Zu dieser Basis kommen u.a. Rapsöl und Gewürze. Der Fleischersatz wird ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern hergestellt und ist laktosefrei.
Die Eier stammen übrigens aus Freilandhaltung. 

Mein Fazit:
Ich kann den vegetarischen Schinken Spicker jedem empfehlen, der auf Fleisch verzichten möchte. Ob Schnittlauch, Mortadella oder Paprika, mir haben alle Sorten wirklich sehr geschmeckt. Und auch die vegetarischen Frikadellen konnten mich überzeugen. Den Testbericht dazu findet Ihr hier!
Außerdem gefällt es mir sehr, dass der Hersteller bei den Eiern auf Freilandhaltung setzt!
Den fleischlosen Schinken Spicker wird es bei uns auf jeden Fall noch häufiger geben!

Versucht es doch einfach auch mal!
Die 80g-Packung kostet in unserem Supermarkt des Vertrauens 1,29 €.

Viele liebe Grüße vom Cocolinchen!!! :-)

Kommentare:

  1. Auch bei uns kommt der veggie-Schinkenspicker sehr gut an!
    Wirklich sehr lecker ♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich habe die Schinkenspieker vegetarische Variante auch für mich entdeckt und finde, geschmacklich unterscheiden die sich nicht wirklich von echter Wurst. Also ich bleibe bei der vegetarischen Variante.
    Übrigens toller Blog, bin durch Zufall hier drauf gestoßen wegen der Rezi von Geister - Jens Bühler.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥