Dienstag, 5. Mai 2015

Genähte Herzen für Muttertag!

Bald ist Muttertag!
Gekauft habe ich schon fast alles, doch irgendwie wollte ich auch noch kreativ werden. ;-)

So sind diese Herzen hier entstanden.

 
Den Erdbeerstoff hatte ich noch von Ostern übrig. Ein bisschen Kräuselband dazu und schon ist das Herzchen fertig. Ein bisschen kitschig geht hin und wieder mal. ;-)
 
 
Ich hab oben genügend Band gelassen, damit man das Herz auch aufhängen kann.
 
Wer mag, kann auch einfach ein Duftkissen daraus machen.
 
 
Also einfach zweimal ein Herz aus Stoff zuschneiden (Stoffreste eignen sich perfekt), etwas Kräuselband dazu (wer mag) und dann alles zusammennähen und später mit Füllwatte ausstopfen. Fertig!
Das mit dem Kräuselband war ne ganz schöne Fummelei. Aber ich habe den Kampf dann doch gewonnen. ;-)
 
 
Viele liebe Grüße vom Cocolinchen!!!!
 
 
Und ab damit zu:

Kommentare:

  1. Da bist du ja auf den Sonntag perfekt vorbereitet... ;-)
    Toll sehen deine Muttertagsherzen aus ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich sehr schön !
    Ich würde mich freuen, wenn du sie bei meinen HERZENSANGELEGENHEITEN verlinken würdest !
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Die Stoffe gefallen mir auch sehr - und ein Herz passt ja perfekt zum Muttertag!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Sehr niedlich, gefallen mir supergut !
    Grüße vom Schokolädle

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare! :-)
    Freut mich, dass Euch meine Herzen gefallen!

    GLG vom Cocolinchen!!! ♥

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön!
    Was für ein toller Stoff und du hast daraus so schöne Herzen gezaubert:)
    Liebe Grüße
    Hikari

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥