Dienstag, 30. September 2014

Vogelscheuche DIY

Für mich gehört die Vogelscheuche einfach zum Herbst dazu! :-) Und diese hier könnt Ihr ganz schnell und aus wenigen Materialien selber machen.



Ihr braucht:
Holzspieße (4)
Stroh
Basteldraht
Stoffreste
Nadel und Faden
Schere
Klebeband

Die Holzspieße nach Wunsch zuschneiden und dann jeweils zwei mit Klebeband fixieren. Jeweils zwei, dann wird es stabiler. Diese nun zu einem Kreuz legen und in der Mitte mit Draht verbinden.




Nun muss das Stroh aufgebunden werden. Immer eine Portion auf das Kreuz legen und dann mit dem Draht umwickeln. Das geht nun immer so weiter, bis die späteren Arme und der Körper gut bedeckt sind. Den Draht immer schön strammziehen, damit alles hält und nicht auseinanderfällt.


Damit die arme Vogelscheuche nicht kopflos bleiben muss, aus etwas hellem Stoff (ich habe einen alten Einkaufsbeutel genommen) den Kopf nähen. Zwei Kreise in der gewünschten Größe auschneiden und zusammennähen. Wendeöffnung lassen, wenden und dann mit Füllwatte ausstopfen. Wendeöffnung schließen, aber eine kleine Lücke lassen, damit Ihr den Kopf auf die Holzstäbchen aufstecken könnt. Die Öffnung sehr klein lassen, damit der Kopf auch hält und nicht wackelt. Gesicht aufmalen.



Für die Bekleidung eignen sich Stoffreste wunderbar. Einfach grob in Form schneiden und mit wenigen Stichen ist ein Oberteil entstanden. Auf Genauigkeit kommt es bei einer Vogelscheuche ja nicht an. ;-) Bei der Kleidung jedenfalls. Die darf ruhig "getragen" und kaputt aussehen.
Noch ein wenig dekorieren und schon ist sie fertig!

Meine hat noch einen schönen Hut bekommen! Den habe ich ganz schnell aus Geschenkband zusammengebastelt.
Und nun ab damit in den Garten.




Diese Vogelscheuche ist ein ganz besonders neugieriges Exemplar und betrachtet den Neuzugang äußerst skeptisch! ;-) Daphne ist übrigens gerade bei der Lavendelernte. 


Aus sicherer Entfernung wird der neue Mitbewohner beobachtet. Zur Kontaktaufnahme ist es aber nicht mehr gekommen. Daphne hat sich nämlich ganz schnell wieder verkrümmelt. ;-)

 
Die Vogelscheuche eignet sich auch super für Topfpflanzen in der Wohnung. Dafür könnt Ihr sie aber auch ruhig ein wenig kleiner gestalten.

Liebe Grüße vom Cocolinchen!

Und ab damit zu:
Creadienstag
Pamelopee 
Pamelopee Herbstspezial

Kommentare:

  1. Ich möchte dich ganz herzlich einladen, diese tolle Scheuche auch bei meinem Halloween Spezial zu verlinken: http://pamelopee.blogspot.de/2014/09/das-crealopee-herbst-spezial-2014.html
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. Huch hoffentlich erschrickt Daphne nicht all zu sehr...
    Ist doch ne Vogelscheuche *ggg*...
    Sieht toll aus deine selbstgebastelte Scheuche!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte die Madame zum Glück wieder beruhigen. Aber so ganz traut sie dem Ganzen noch nicht! ;-)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥