Montag, 22. September 2014

Geschenke aus dem Urlaub - Bregenz

Ich liebe es so sehr, meinen Lieben, die beim Urlaub nicht dabei sein konnten, etwas Schönes mitzubringen. Und da sollten es natürlich schon Sachen aus der Urlaubsregion sein. Soweit das möglich ist. In Bregenz habe ich einige Sachen gefunden, vom Schlüsselanhänger bis zum Schnapsglas ist alles dabei, was man eben so kennt. Aber oft sind diese Kleinigkeit richtig teuer und auch nicht ganz so jedermanns Geschmack (um es mal vorsichtig auszudrücken) ;-).
Bei diesem Urlaub bin ich also "kreativ" geworden. Etwas Souvenir-Kitsch musste dann aber trotzdem sein! ;-)


Diese Papiertaschen bekommt man im Bastelgeschäft für wenig Geld. Dazu eine schöne Postkarte und etwas Kleber und schon hat man eine Bregenz-Tüte! :-) Wer mag schreibt auf die andere Seite des Täschchens noch ein paar liebe Worte.

Zum Befüllen habe ich ein paar Süßigkeiten genommen. U.a. eine schöne Tafel Schokolade (von Zotter) und Mozartkugeln (die mussten einfach sein) ;-).


Außerdem ein kleines Glöckchen, das man dank Magnet an den Kühlschrank hängen kann und ein Stein vom Bodensee. ;-) Da das Wetter so schön war, konnte man auch mal an den Strand und so wanderten ein paar Steine zu den Mitbringseln.
Wurst und Käse passten nicht mehr mit in die Tüte und wurden so übergeben. Ist aber auch besser so, denn nachher hätte die Schokolade den Käsegeruch noch angenommen. Der Bergkäse schmeckt zwar sehr gut, hat aber einen kräftigen Geruch. ;-)



So schnell hat man ein kleines Mitbringsel gebastelt!

Liebe Grüße vom Cocolinchen!

Ab damit zu: Pamelopee

Kommentare:

  1. Die Idee finde ich richtig klasse! :-)
    Denn viele andere Souveniers liegen hinterher einfach nur rum.
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. Eine klasse Idee!!! Ich liebe Mitbringsel ... bin aber echt immer etwas einfallslos bei den Mitbringsel ... das wird sich wohl bald ändern müssen ... :0)

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee! Die merk ich mir ür den nächsten Urlaub.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥