Donnerstag, 31. Juli 2014

Schnelles Bandeautop

Vor einem Jahr hätte ich einen Lachkrampf bekommen, wenn mir einer gesagt hätte, im nächsten Sommer trägst du ein selbstgenähtes Top! Ist klar!  Ich und selber etwas nähen, was man dann auch noch tragen kann!?!?! Sogar vor ein paar Wochen war ich mir noch sicher, dass ich mich an solche Projekte niemals herantrauen würde. Und was ist dann passiert? Letzte Woche das erste T-Shirt und diese Woche dann das erste Bandeautop. Mich hat das Nähfieber voll erwischt und es macht unheimlich Spaß, wieder ein neues Projekt anzugehen. Zu planen, sich Schnittmuster und Anleitungen rauszusuchen und dann die Stoffe zu kaufen. :-) Einfach toll!!!





Für alle, die jetzt noch so denken, wie ich vor einiger Zeit, wenn Ihr mit Klamotten anfangen wollt, dann sucht Euch etwas aus wie dieses Top hier! Die Anleitung habe ich bei Mamahoch2 gefunden und ich kam super damit zurecht! Vielen Dank an dieser Stelle!

Der Stoff muss dehnbar sein, ich habe einen Baumwoll-Jersey gewählt. Schön sommerlich in knalligen Farben! :-) Das Bündchen im passenden grün.
Ich war sehr schnell fertig damit, nur das Bündchen habe ich mit der Hand dann noch gesäumt. Hätte man auch mit der Maschine machen können, wenn man gewusst hätte, welcher Stich sich dafür am besten eignet. ;-) 

So ein Top werde ich auf jeden Fall nochmal nähen. Es sitzt super bequem und bei diesen Temperaturen ist es einfach perfekt. 

Ach so, falls man es auf dem Bild nicht richtig erkennen sollte. Das Top ist natürlich trägerlos. Oben schauen nur die Bikinitopträger raus. ;-)

Euch noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße vom Cocolinchen! :-)

Ab damit zu:
RUMs
Crealopee
Meertje

Kommentare:

  1. Da siehst du wie sich das Leben in einem Jahr ändern kann!
    Passt dir super gut und sieht sehr cool aus.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Du solltest auf alle Fälle weiter machen!

    VG Bea

    AntwortenLöschen
  3. Große Klasse!! Wird heute noch nachgemacht! Liebste Grüße
    Femi

    AntwortenLöschen
  4. Hey :-),

    vielen Dank, freut mich sehr, dass es Euch gefällt! :-)
    Nachmachen kann ich wirklich wärmstens empfehlen!

    Liebe Grüße vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön! Näh Dir noch welche ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe gerade so ein Teil für meine Tochter zugeschnitten liegen. Ohne Anleitung.
    Daher meine Frage: Muss in das obere Bündchen noch ein Gummi? ich habe nämlich vorsichtshalber auch ein breites Gummiband zugeschnitten und frage mich nun, ob ich das wirklich brauche?!
    Hat deine Maschine einen elastischen Geradstich? Der ist ideal zum Säumen elastischer Stoffe und wird bei meiner Maschine so
    III
    III
    III
    oder so ähnlich markiert, sieht dann aber genäht ganz normal so
    ---------
    aus.
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey danke für den Tipp! so einen habe ich. werde ich beim nächsten Mal ausprobieren.
      Ich habe kein Gummi eingearbeitet. Das saß so eng genug. Für mich war der Bündchenstoff so perfekt. Ich musste nichts mehr daran machen.
      Ich hoffe, das hilft dir!

      Liebste Grüße vom Cocolinchen !

      Löschen
  7. Hallo Cocolinchen,
    dein Top ist ja super schick und so farbenfroh, einfach ein Hingucker im Sommer :)
    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen
  8. gratuliere- absolut chic und eindeutig alltagstauglich dein erstes top!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  9. Wow, klasse dein Top!
    Muss ich unbedingt auch mal probieren....habe aber auch immer Respekt etwas für mich zum Anziehen zu nähen ;-).

    Liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  10. Sehr cooles, erstes Top! Du solltest auf jeden Fall weitermachen!!!!
    GLG
    Ena

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ihr Lieben,

    vielen, vielen Dank für Eure Kommentare! Ich habe mich sehr darüber gefreut und so ist man gleich doppelt motiviert, sich nochmal an ein weiteres Werk heranzutrauen.

    Liebe Grüße vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥