Montag, 29. Dezember 2014

Glück To Go -DIY

Der Jahreswechsel steht kurz bevor und der ein oder andere von Euch wird sicher Besuch bekommen! Wäre es da nicht schön, seinen Gästen ein bisschen Glück mit auf den Weg zu geben? Oder Ihr macht einem lieben Mensch einfach so eine Freude damit.
Das Beste daran, Ihr braucht nicht viel Material und wenig Zeit!

  
 
 
 
Ihr benötigt:
ein kleines Weck-Glas (zB von Depot)
eine Glücksfigur zB ein Porzellanschweinchen (gekauft bei der Mayerschen Buchhandlung)
Steinchen
Kleeblätter aus Folie und Holz (gekauft bei dm)
 
 
Als erstes das Glas mit kleinen Steinchen (hier in Silberoptik von Depot) befüllen. Figur draufsetzen (Achtung: Es dürfen nicht zu viele Steinchen eingefüllt werden, da sich das Glas sonst nicht mehr verschließen lässt bzw die Figur beim Schließen beschädigt werden könnte!), Kleeblätter oder andere Glückssymbole aus Folie und/oder Holz hinzufügen und Deckel drauf!
Wer mag, kann noch eine persönliche Glücksbotschaft hinzufügen! So kann man jedem Beschenkten einen ganz persönlichen Gruß und Wunsch für das kommende Jahr mit auf den Weg geben. Oder Ihr packt eine kleine Süßigkeit mit in das Glas.
Und vergesst auf keinen Fall, das Glas ordentlich zu verschließen! Sonst haut Euch das Glück nachher noch ab! Das will doch keiner!!! ;-)
 
 
 
 
 
Das Glück To Go eignet sich auch sehr gut als Tischdeko.
Und habe ich zu viel versprochen? Ganz einfach, sehr schnell und mit wenigen Mitteln umsetzbar! Aber auf jeden Fall eine liebe Geste!
 
Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die Woche!
Liebste Grüße vom Cocolinchen!

Kommentare:

  1. Was für ne süße Idee, vielleicht schaff ich das auch noch, muss morgen eh zu dm ;-) lg Vicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! :-) Mach das, geht wirklich ganz schnell!
      Komm gut ins neue Jahr!!! :-)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ♥